• Talking Skincare | no water on face, embrace natural beauty

    Talking Skincare.

    Vor zwei Jahren hätte ich mich niemals getraut ohne Make-Up das Haus zu verlassen, geschweige denn ein Beauty-Shot ohne Photoshop Online zu stellen. Durch das Absetzen der Pille bekam ich einen Pubertierenden Pickel-Ausbruch mit fast Mitte zwanzig. Lange habe ich meine Haut versucht unter Kontorolle zu bekommen und kann nun endlich sagen, dass ich es geschafft habe. Heute möchte ich mit euch über meine Skincare Routine sprechen, das Abschminken ohne Wasser und das „embracen“ der natürlichen Schönheit, ganz ohne Make-Up!

    EN: Two years ago I would have never been able to leave the house without make-up, or even putting a Beauty-Short without Photoshop online. After I stoppe taking the pill my skin had one of the worst puberty break-throughs ever, with me being in my mid-twenties. Since then it has been a long journey in getting it under control and I can finally say, that I am really happy with my skin. Today I would like to talk to you about my Skincare Routine, washing my face without any water and embracing your natural beauty, without any make-up !

    Read More

  • A fresh new Look | Bright Contouring with Wella Professionals

    *Anzeigestorm beauty bright contouring with wella professionals hair trend 2017

    Bright Contouring – the natural Look.

    Wie einige von euch wissen, schneide ich mir schon seit fast zwei Jahren meine Haare selber (hier und hier). Doch aus meinem Motto #istschiefmirdochegal, wurde „ich brauche eine anständige Frisur“! Dieses Jahr bin ich zum ersten mal wegen eines Schnitts zum Friseur gegangen und war recht zufrieden mit dem Ergebnis. Doch war ich relativ schnell gelangweilt vom Schnitt und von meinen Haaren allgemein. Als dann die Anfrage kam, ob ich denn gemeinsam mit Wella Professionals den neuen Haartrend Bright Contouring ausprobieren möchte, fackelte ich nicht lang und entschied mich für eine Farbveränderung.

    Read More

  • Trendreport: Netz-Shopper

    storm wears white netz-shopper from grant with black dress from edited and gold mango earring

    Edited the Label Dress* – Mango Earring – Granit Net-Shooper

    Trendreport: The Net-Shopper

    Nostalgie Pur, wenn ich diesen aktuellen Trend sehe! Damals in Textil haben wir uns auch ein Häkelbeutel selbst erhäkelt und jetzt heißt das gute Ding Netz-Shopper und wird unteranderem in modischen Farben in der aktuellen H&M Conscious Collection verkauft. Adieu Jutebeutel!

    Read More

  • Back to Trench – Céline Sunnies, Edited the Label Trenchcoat, H&M Trend

    storm wears edited the label trench coat with hm trend sweater and céline sunnies theadorabletwo

    Edited the Label Trenchcoat*H&M SweaterH&M Pants – Céline Pumps (similar here) – Céline Sunnies (similar here) – Chloé Drew Bag

    The Trenchcoat.

    Jedes Jahr im Frühling feiert dieses Piece sein Revival: Der Trenchcoat. Der einst klassische Trench wird neugeboren und aus einem Klassiker wird ein Trendpiece mit besonderen Details. Wie dieser Trenchcoat von Edited the Label. Ich fieber schon den Frühling entgegen und nutze jede Möglichkeit meine Frühlingsgarderobe Wintertauglich zu machen

    EN: Every year in spring this piece of clothing celebrates its comeback: The Trenchcaot. What use to be one of the most classic it-piece is now reborn into a real Trendpiece with special details. Like this Trenchcoat from Edited the Label. I am so looking forward to spring, that I am trying to use every chance I get to wear light things by these cold temperatures. 

    Read More
  • Sale Sale Sale! Gucci Interlocking Chain Tasche & Isabel Marant Sandaletten

    theadorabletwo_sale_items_gucci_interlocking_bag_mango_jeans_isabel_marant_dolce_gabbana

    Gucci Interlocking BagMango Slip DressIsabel Marant SandalsMango PantsDolce & Gabbana Sunnies

    Bevor ich euch mit Fashion Week Looks voll spame, gibt es heute noch mal einen SALE post mit meinen aktuellen Lieblingen. Lest in diesem Post, wieso die Teile zu meinen Favoriten gehören und was diese Woche für mich auf der Fashion Week so ansteht.

    Read More

  • Trendreport: Schlaghose

    Trendreport Schlaghose

    Wie ich im letzten Post geschrieben habe, kommt der Schlaghosen Trend auch bei mir an. Ich trage eine relativ schlichte Variante, möchte euch aber in diesem Post meine Lieblings-Schlaghosen Looks zeigen. Und euch zeigen, wie ihr eure Schlaghose noch so kombinieren könnt.

    EN: As I said in the last post, I finally started to get into the Bootcut Trend. I am wearing the trend in a very casual way, but I would like to show you my three favorite Bootcut looks and how you can style your Bootcut Jeans.

    Read More

  • Wieso man nicht immer dem Trend folgen sollte.

    Warum man nicht immer Trends folgen sollte

    Es gibt ständig neue Trends, sei es jetzt die Chloé Faye oder die Adidas Superstars. Sie werden überall geteilt ob Facebook, Instagram – es wird einfach ganz schnell zu einem IT Piece! Doch seien wir mal ehrlich, müssen wir jeden Trend folgen? Was ich dazu denke, erfahrt ihr in diesem Post.

    Read More

  • Trendreport: Die Longbluse

    Longbluse

    Schon in meinem letzten Outfitpost habe ich euch über die Longbluse berichtet. Um euch diese kurz zu beschreiben:  1. Kombinierfreudig, also sie lassen sich einfach und zu fast jedem kombinieren und 2. bequem, lässig und vor allem auch stylish. Denn öfter ist es der Fall dass ich einfach keine Lust habe lange vor meinem Schrank zu stehen, um ein perfektes Outfit zusammenzustellen. Deswegen greife ich oft zu meiner Longbluse, oder auch Kluse genannt. Wem es allerdings zu langweilig ist, braucht nicht viel um ein bisschen Pepp in das Outfit zu bringen. Ich trage zu meine Longbluse öfters mal mit Westen, Trenchcoats oder lasse sie einfach ganz Schlicht. Dazu kombiniere ich meistens noch eine Statement Tasche, oder Sneaker, die das Outfit noch zu einem Hingucker machen. Die Longbluse kann man aber auch wirklich zu allem tragen. Mit schönen High Heels oder auch Sandaletten hat man relativ schnell ein schönes Abendoutfit. Die Länge der Longbluse ist eigentlich relativ egal. Es gibt auch schöne Maxi Longblusen, die perfekt für den Strand sind, oder sich eben auch toll als Abendlook anbieten. Da muss man schauen, wie es zu einem und der Körpergröße passt, da man relativ schnell noch keiner aussehen kann, als man tatsächlich ist. Da ich relativ klein bin, greife ich daher immer zur „Mini- Longbluse“. Für mich kommen daher keine Midi- oder Maxi Blusen für mich in Frage.

    Lange Rede kurzer Sinn: Wie in meinem Outfitpost gesagt,  finde ich diesen Trend einfach super und kann sie empfehlen, vor allem wenn man nicht so viel Zeit hat für die wildesten Kombis. (gerade bei wechselndem Wetter)! Ich habe im Internet mal ein bisschen rumgestöbert und meine Favoriten für euch zusammengelistet. Diese findet ihr / click on the following for my favorites hier, hier, hier und hier.

    Wie sieht es bei euch aus? Seit ihr dem Trend schon verfallen? Oder könnt ihr mit diesem Trend überhaupt nichts anfangen?

    EN: As i already talked about in my last outfitpost, I am really liking Longblouses as you see in the pictures. To describe them for you: easy to combine, comfortable, simple and stylish. More often I stand in front of my wardrobe and don’t know what to wear – who doesn’t know this situation. Whereas having longblouses, it won’t take you long to decide. You might just wear it easy like in the first picture or you can add accessoires like a bag, jewelry or cool sneakers – I used Vests as you can see. So lastly, pretty sure you’ve notices that I have become a Fan of longblouses and can recommend them to you all.

  • Empfehlung der Woche: Sally Hansen Miracle Gel

    Sally Hansen Miracle Gel ohne UV Licht

    Sally Hansen Miracle Gel

    Andrea und ich suchen schon sehr lange nach einem Nagellack und Top Coat der länger hält, als nur zwei Tage! Wir haben viele Top Coats ausprobiert, dass unsere Sucht nach dem perfekten Top Coat schon etwas nervig war (ich kann jedoch den ganz einfachen P2 Top Coat empfehlen, da hält der Lack 4 Tage!!). Ein Nagellack der 2 Wochen halten soll? Gibt es einfach nicht, glauben wir zumindest. Wir haben unseren Lack erst eine Woche drauf sind aber jetzt schon begeistert, denn 7 ganze Tage hält dieser Miracle Gel Nagellack von Sally Hansen, ohne auch nur die geringste Schäden aufzuweisen. Andrea hatte sich das Sally Hansen Miracle Gel Set bei DM letzten Samstag gekauft. Ich musste ihn einfach ausprobieren und voilá 7 Tage später sieht es immer noch perfekt aus! Das einzige Problem was ich habe ist, dass meine Nägel einfach so schnell nachwachsen, dass ich den Sally Hansen Nagellack einfach nicht 2 Wochen drauf lassen kann. Aber dennoch würde es mich blendend interessieren ob er tatsächlich die 2 Wochen hält, womit Sally Hansen wirbt. Dennoch finden wir diesen Nagellack auf jeden Fall super und wollten euch von unserem positiven Erfahrungen berichten (und nein wir haben kein Geld für diesen Post bekommen!).

    Read More

  • Trendreport: Streifen.

    Trendreport_Streifen

     

    The best Stripes here, here, here, here, here, here.

    Heute geht es um meine große Liebe, und mittlerweile auch eine große Liebe von Andrea: Streifen. Ich habe schon in etlichen Blogposts über Streifen geschwärmt und da dachte ich mir ein Trendreport passt da genau. Denn Streifen sind momentan überall. Sie kommen auch eigentlich nie aus dem Trend. Ja, ich muss auch leider zugeben, dass ich wirklich besessen von Streifen bin. Die meisten Kleidungsstücke die ich mir kaufe sind damit verbunden. Dieser Wahn färbt sogar auf meinen Möbel und Deko Geschmack ab. Aber Streifen sehen auch einfach immer super aus. Egal was für einen Stil ihr habt, ein Streifen Shirt würde zu allem super passen. Ich hatte in meinem letzten Post geschrieben, dass man sich auf jeden Fall ein Streifen Shirt als Basic zulegen sollte. Das Muster ist einfach zu kombinieren und ihr wertet ganz schnell ein Outfit auf. Die meisten meiner Shirts habe ich im Zara Sale für 5 Euro das Stück ergattert.

    Der Klassiker ist der Marine Weiß Streifen Shirt. Der passt auch wirklich zu allem. Ich mag es am liebsten mit einer High-Waist Jeans, Birkenstocks und dazu eine Lederjacke und voila fertig ist das Outfit. Vor allem spart man wirklich viel Zeit vor dem Schrank. Denn es gibt wirklich Tage wo Frau so lange vor ihrem Schrank steht und nach der ultimativen geilsten Kombination aller Zeiten sucht, aber das schlichte einfache sind meistens die besten Kombinationen ever..ever..

    Streifen eignen sich gut um sie mit anderen Mustern zu kombinieren, wie ihr das im ersten Bild sehen könnt. Ich trage dort unterschiedliche Streifen aufeinander, aber man kann auch durchaus Polka-Dots mit Streifen kombinieren. Bei so einem Look könnt ihr entweder zu einem Streifen Rock greifen und dazu ein Polka-Dot Oberteil tragen, oder umgekehrt. Ein einfacher Mustermix, wo man aussieht, als würde man gleich zu Fashionweek gehen – also perfekt für uns Fashionistas da draußen.

    So nach dieser Liebeserklärung zum Trend Streifen, muss ich noch eins sagen: Streifen verleihen einem auch irgendwie eine gewisse Lässigkeit, zumindest fühl ich mich immer so.

    Was sagt ihr zum Trend – auch die große Liebe?