• Breakfast Tip – Café Anna Blume Berlin

    where to have breakfast in Berlin café anna blume Kollwitzstraße theadorabletwo

    Back to Breakfast Classics.

    Flat White, Avocado Toast, Acai Bowl und Chia Samen Pudding – bitte was? Café Anna Blume bringt uns zurück zu den ursprünglichen Frühstücks Klassikern. Wer mal wieder Lust auf ein leckeres Frühstück hat, der irgendwie an die Fürhstückssonntage bei Mama erinnert, der ist hier richtig.

    Read More

  • Breakfast Tip – House Of Small Wonder Berlin

    where to eat in Berlin house of small wonder floral entrance theadorabletwo

    The Breakfast Tipp.

    2017 wird auch das Jahr in dem ich neue Lokale in Berlin ausprobiere. Letztes Jahr bin ich immer wieder zu meinen Lieblingscafés und Restaurants gegangen, was auch immer der sicherste Weg ist. Doch Berlin hat so vieles zu bieten, so viel gutes, was ich einfach nicht verpassen möchte. Heute zeige ich euch das House of Small Wonder, wo ich vor kurzem mit Nadja gefrühstückt hatte. Avocado Sandwiches, Frenchtoast Croissants und Homemade Granola – alles was das Frühstücksherz begehrt.

    EN: 2017 is the year where I try out new places in Berlin. Last year I mainly visited all my favorite cafés and restaurants and missed out on trying new things. Berlin has so much to offer, way too much, that I surly don’t want to miss. Starting off with the first Breakfast Place to go, is the House of Small Wonder, where I had Breakfast the other day with Nadja.

    Read More

  • Overnight Chia Pudding Rezept

    Theadorabletwo_overnight_chia_samen_pudding_gemischte_beeren_rezept

    Vor zwei Wochen war ich auf einem Event im Landgut Stober, wo sich alles um die Walnuss drehte. Da haben wir unteranderem gelernt, wie Foodblogger so tolle Bilder hinbekommen und durften auch mal unseren eigenen Set aufbauen. Das ist das Ergebnis – der Overnight Chia Pudding. Mehr zum Event und das Rezept gibts in diesem Post.

    Read More

  • 3 einfache Frühstücksideen

    3 easy breakfast ideas

    Frühstück ist meine Lieblingsmahlzeit, sofern ich ausschlafen und mein Frühstück in Ruhe genießen kann. Heute möchte ich euch deshalb drei einfach Frühstücksideen vorstellen. Man brauch nicht viele zutaten und kann ganz einfach ein tolles Frühstückchen zaubern.

    Read More

  • Blogger Reunion im Sofitel Berlin.

    DSC_7765 DSC_7787 DSC_7794 DSC_7797 DSC_7811 DSC_7823 DSC_7827 DSC_7836

    Andrea und ich konnten nach langer Zeit endlich mal wieder Großstadtluft schnuppern – die kleine Reise ging nach Berlin. Dort verbrachten wir ein Wochenende mit den Mädels KatjaMarenBabora und Robyn. Wir durften zwei wunderbare Nächte im Sofitel Berlin* am Gendarmenmarkt verbringen. Wir erreichten das Hotel nach einer 2 1/2 Stunden Autofahrt und freuten uns schon sehr auf die Girls. Maren erwartete uns schon gespannt und führte uns zu unserem Zimmer im 1. Stock – direkt gegenüber vom Frühstücksraum (supi zum ausschlafen :D).

    Auf unseren Betten waren liebevoll alle Goodies für das Wochenende platziert. Nixon* hatte uns allen Mädels eine Time Teller P gesponsert. Eine super tolle Uhr, die in verschiedenen Farben erhältlich ist. Besonders haben wir uns über den GHD Curve* gefreut, der so tolle Wellen zaubert. Bei einer Reise dürfen natürlich Föhn* und Glätteisen* nicht fehlen und dank Braun besitzen wir jetzt beides in Reise Größe. Aber auch Sonnenbrillen von Lespecs via MrSpex*, Wintermützen von Nobis und tolle Beauty Produkte wie das Parfum von Christina Aguilera.

    Das Hotel hatte ein supertolles Frühstücksangebot, welches keine Wünsche offen lies. Am besten gefiel mir die Teeecke. Bei so vielen Teesorten hatte ich die Qual der Wahl. Der Service war auch ausgezeichnet, sie waren immer sehr bemüht uns unsere Wünsche von den Lippen abzulesen. Das Hotel hat auch eine kleine Wellnessoase, diese liegt im obersten Stockwerk. So kann man über die Dächer von Berlin schauen, während man sich entspannt.

    Falls ihr demnächst eine Reise nach Berlin plant, können wir euch das Sofitel nur empfehlen! Außerdem muss man nur ein paar Meter zu Fuß gehen, um bei Gucci, LaFayette und auch Sandro shoppen zu gehen – das lohnt sich auf jeden fall.

    Liebst Storm