• Giveaway: 100 Euro Mydays Gutschein.

     

    Ihr lieben, es wir endlich mal Zeit für ein Giveaway. Wir hatten schon sehr sehr lange keinen und freuen uns sehr euch diese Möglichkeit bieten zu können. Ihr schaut doch sicherlich alle Germanys Next Top Model, oder? Da haben einige Kandidatinnen echt coole Erlebnisse mit Mydays gewonnen. Ivana durfte mit ihrem Freund über LA fliegen und ich glaube Betty wurde in einem echt coolen Auto  rumgefahren. Und solche Erlebnisse könnt ihr auch erleben mit Mydays erleben. Wir verlosen einen 100 Euro Mydays Gutschein und ihr könnt euch dann aussuchen was ihr schon immer mal gerne erleben wolltet. Und falls ihr noch kein Muttertagsgeschenk habt, zum Muttertag gibt es auch viele Erlebnisse. Die findet ihr ihr Hier. Eure Mutter wird sich sicherlich über das ein oder andere freuen.
    Um an der Verlosung Teilzunehmen:
     
    1. Folgt uns bei Google Friend Connect 
    2. Hinterlasst einen Kommentar mit eurer gültigen E-Mail Adresse, damit wir euch, im falle eines Gewinns, kontaktieren können.
    Das Gewinnspiel ist für alle Leser aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Das Gewinnspiel endet nächste Woche Montag, der Gewinner wird kontaktiert. Wir wünschen euch Viel Glück <3<3
  • They call it Nude.

    H&M Top – Primark Necklace ( similar here ) – H&M Jeans ( similar here )- Primark Heels ( similar here )
    Endlich mal wieder ein Outfit von mir. Habe jetzt zwar keine Schule mehr, jedoch ist es ziemlich stressig weil die Abiturprüfungen auf mich warten. Deshalb sind diese „Ferien“ für mich nur lernen,lernen und lernen.
    Heute mal ein Outfit aus nude farbigen Klamotten. Die Hose ist echt zu einer meiner Lieblinge geworden. Sie sitzt wie angegossen und war auch garnicht teuer.  Habe sie durch Zufall bei H&M im online store gesehen und sie bestellt. Dabei war ich dann positiv überrascht als sie angekommen ist!Ich finde Spitze ist einfach toll für den Sommer.
    Wie sehen eure Ferien aus ? Bestimmt besser als meine.
    Finally a new outfit post of mine. I don’t have school anymore, but therefore it is really stressful because I am writing my final exams soon. So the so called „holidays“ consist of studying, studying and studying. Today an outfit with nude colors. The pants is definately become one of my favorites. It is basically a perfect fit and wasn’t even that expensive. By coincidence i found it on H&M Online and ordered it not knowing how good it is. I am relly satisfied with by purchase!
    How are your holidays? Probably better than mine haha.
     
    xx Andrea
  • Leooo grrrrrrrrrr

     

    Zara Pants ( similar here ) – H&M Shirt ( similar here ) – SheInside Blazer ( similar here ) – JustFab Heels ( similar here ) – Hallhuber Bag – IAM Hat ( similar here ) – Guess Watch – Hallhuber Bracelet

    Das ich Leo mal nicht mochte, kann ich heute kaum glauben. Ich fands schon irgendwie immer ganz cool, aber hatte mich nie getraut Leo anzuziehen. Bei Leo muss man auch echt aufpassen, wie man es kombiniert, denn es kann schnell nach zu viel aussehen. Mein erstes Leo Teil war ein Kulturtasche haha. Und dann bin ich immer mehr auf den Geschmack gekommen und letztendlich habe ich eine kleine Liebe für Leo entwickelt. So fühlt sich mein Schrank langsam mit kleinen Schätzchen im Leolook.
    Im heutigen Look habe ich die Hose mit schwarzen Tönen kombiniert, damit die Hose auch schön im Vordergrund bleibt. Lässige T-Shirts werden nun ein Must Have in meinem Schrank sein. Sie sind nicht nur gemütlich sondern können auch richtig stylisch aussehen. Ich freue mich schon, dass Outfit öfters zu tragen. Und wenn ich es mal als Shopping Outfit tragen will, einfach die High Heels gegen bequeme Ballerinas austauschen et Voila – let the shopping begin.I can’t believe that I didn’t like Leo before. I always thought it was cool but never really had the courage to wear it. Because you really have to be cautious how to combine leo. If you over do it, it can look very cheap. My first leo thing was a cosmetic Bag haha. And after that I slowly started liking leo and now I completely fell in love. So my closet is slowly being filled with leo things.
    I combined todays look in black tones so the pants is the focus point. Comfortable shirts have become a must have in my closet. Not only are they comfortable but they can also look very stylish. I guess I will be wearing this Outfit quite a lot. And when I want to wear it to go shopping I will just swap the heels for Ballerinas and voila – let the shopping begin.

  • Denim Meets Leather.

    Zara Blouse ( similar here ) – H&M Skirt ( similar here ) – Hallhuber Bag – Zara Heels – Primark Necklace ( similar here ) – Marc by Marc Jacobs Bracelet
    Adios Munich und Hola Peine. Es tut mal ganz gut in einer ruhigeren Stadt zu sein, aber ich denke das ein Monat Ruhe reicht :D. Ich habe die letzten Tage viel Zeit investiert, um meine Wohnung wieder auf Vordermann zu bringen und ich bin noch nicht so zufrieden. Auch meinen Schrank musste ich genau unter die Lupe nehmen, denn nach so langer Zeit vergisst man ja was man alles drin hatte und freut sich über den ein oder anderen Kleidungsstück. Ausgemistet habe ich auch und werde im laufe der Woche einige Sachen bei Kleiderkreisel hochladen ( Schaut doch mal vorbei -> Kleidekreisel ).
    Ich habe das Bloggen schon sehr vermisst und freue mich, dass ich jetzt auch mehr Zeit habe wieder Outfits zu zeigen. Ich habe mich heute für ein klassisches aber schickes Outfit entschieden. Die Jeansbluse war eigentlich nur ein absoluter Frustkauf, weil ich Stunden in der Stadt war und einfach nichts gefunden habe. Und beim letzten Zara, in der Leopoldstraße, habe ich dann die Bluse gefunden und nahm sie einfach mit. Ich mag die Kombination Leder und Jeans. Und wie findet ihr todays look?


    Adios Munich and Hola Peine. Its actually quite nice to be in a small town again, but I guess one month would be just fine. I have invested so much time in cleaning up my Place and I am still not hundert percent happy.. And I also went through my Closet to see which things I left behind and its always so nice when you find something in your closet, which you even forgot you had. And while I was at it, I also sorted some clothes out. 
    I also missed blogging about my Outfits, and I am glad to have some more time to show my Outfits. Today I am showing you are rather simple but chic Outfit. I actually didn’t intend to buy the Jeans Blouse, but I just couldn’t find anything at all so I kind of had to buy at least something. I really like the combination of Leather and Jeans. What do you think about this look?

    Love Storm

     

  • Mainstream – so what?!

     

     

    Meine Shoppingsucht geht, trotz meiner eigentlich gedachten Sparmaßnahmen, weiter. Aber ich muss sagen, ich hab auch echt nichts mehr zum Anziehen in meinem Schrank. Beziehungsweise, es fühlt sich einfach so an, als würde ich jeden Tag immer zu den selben Sachen greifen. Und was ist das Resultat daraus: Genau, erstmal ein bisschen Shoppen.
    Air Force 1 tragen jetzt alle und das ist jaaa soooo mainstream, ja das mag vielleicht sein. Aber wenn ich etwas schön finde, dann kaufe ich mir das auch, mir ist es dann irgendwie egal, ob es mainstream ist oder nicht. Ich mag das Wort „MAINSTREAM“ auch überhaupt nicht. Es nervt mich total, wenn jemand sagt: „Oh den Künstler höre ich nicht mehr, der ist jetzt Mainstream“.. Na und.. was hat das mit seiner Musik oder so zu tun. Außerdem arbeitet er doch auf dieses Ziel hinaus und es sei ihm gegönnt, wenn das auch endlich erreicht ist. Aber was ist bitte so schlimm am „MAINSTREAM“ sein?! Ich mein Individuell ist man doch immer noch, auch wenn man jetzt trotzdem zu einem „TREND“ greift, den alle auch mögen, oder nicht? Mich würde mal interessieren was ihr dazu denkt?!
    My Shopping addiction is still continuing even though I actually wanted to put some money aside. But I must say, I feel like I have absolutely nothing to wear. Well actually that I always wear the same things every day. And what is the result of that frustrating feeling? Exactly Shopping. 
    I know everyones like oh gosh those Air Force 1 are like soooo Mainstream. Yes they maybe Mainstream but I mean like who cares? I don’t care if it is mainstream I buy things that I like and what I love to wear. I don’t even like the word „MAINSTREAM“. I actually get quite annoyed when people say: „Oh I don’t listen to this artist anymore he is so mainstream“. Like what the heck.. what does that have to do with his music? And I mean their goal is to become mainstream anyways and I guess everyone should be happy for them if they achieve it. Everyone is still an Individual even if they wear something that is mainstream?! I would love to know what you think about this?

    Love Storm
  • Bloggerfriendsnight with Stylight.

    Die lieben Bloggermädels Nina, Caro, Nina und deren Begleitung.
    Stylight Goodie-Bag

    Am Samstag war ich mit Nina bei der Bloggerfriendsnight in München. Ich war total gespannt, weil ich zum ersten mal bei so einer richtigen „Bloggerfriendsnight“ dabei sein durfte. Wir trafen uns alle bei Benefit im Oberpollinger. Wir haben uns erst alle gar nicht getraut bei der „Brow Bar“ unsere Augenbrauen waxen zu lassen. Vor allem Ich hatte ganz große Zweifel, da ich ungern Leute an meine Augenbrauen lasse. Die Angst ist einfach zu groß, dass man mir meine Augenbrauen völlig versaut, oder viel viel zu dünn macht. Nina von Envoguecoop traute sich als erste. Gespannt beobachteten wir den Prozess und als sie fertig war, waren wir echt begeistert. Nach langem Überlegen habe ich mich dann doch getraut und ich finde das Ergebnis echt super!! Nach dem Make Up auffrischen ging es dann  direkt ins Kino um den Disney Film „Saving Mr. Banks“ zu schauen. Ich konnte meine Tränen nicht aufhalten und war die einzige von uns die weinen musste.. Aber der Film Mary Poppins war ein Teil meiner Kindheit und zu sehen wie er entstanden ist, fand ich total schön! Trailer here.
    Nach dem Film ging es dann noch gemeinsam ins 35mm, wo wir mit leckeren Cocktails und Snacks versorgt wurden. Dort hatten wir dann noch Zeit um uns ein bisschen kennen zu lernen. Das war ganz nett, vor allem weil man die Blogs von den anderen ja auch gelesen hat und nun konnte ich sie auch mal persönlich kennenlernen. Nach einem wunderschönen Abend ging es dann mit UBER nach Hause. Das erste mal als ich mit UBER nach Hause gefahren bin, habe ich Nina und Melli geschrieben: „Ich fühle mich wie Victoria Beckham“. Diesen Luxus könnt ihr natürlich auch haben, wenn ihr euch bei UBER neu anmeldet und den Aktionscode „UBERSPASS“ eingibt, bekommt ihr 15 Euro für die erste Fahrt geschenkt.
    Ich danke Stylight für den Super Tag!

    On Saturday I went to the Bloggerfriendsnight with Nina. I was really excited, because it was the first time for me to be part of a „Bloggersfriendsnight“. We all met up by Benefit. First we all were afraid to wax our Eye Brows by the Brow Bar. I was really afraid to get my Eyebrows done, because I am scared that they will mess it up and make it waaay to thin. We all were watching the other Girls that were having their Brows done and they were all happy about it, and it really looked amazing. So I decided to try it out as well. And I am glad that I did because I absolutely love it. I think I am going to start an addiction or something haha. After that we had our Make Up done and went into the Cinema to watch „Saving Mr. Banks“. What an amazing Movie, I cried like my tears wouldn’t stop. Trailer here. Mary Poppins was my childhood so it was so nice to see the Story behind it. After the Movie and my endless tears we went to bar were there were nice Cocktails and snacks waiting for us. There we also had some time to get to know each other. And it was nice to see other bloggers in person, especially when you only see them on their blogs everyday. After a long day I drove home with the great service UBER. The first time I drove home with UBER I sent a message to my friends saying „I feel like Victoria Beckham“ I tell you what a luxury. 
    Thank you Stylight for an amazing Day!

  • Frühlingsgeflüster.

     

    Right Side: Blouse JeansBlazerBracelet
    Vogelgezwitscher, Sonnenstrahlen und blauer Himmel, das sieht ja stark nach Frühling aus. Und wie lange haben wir auf diesen Frühling gewartet. Endlich wird alles ein bisschen farbenfroher und auch irgendwie lebendig, was im tiefsten Winter einfach nur leblos aussah. So sieht man doch endlich in der Stadt fröhliche Menschen, die sich nach Sonne gesehnt haben. Und mit den ersten Sonnenstrahlen und der Wärme kommen auch die tollen Outfits und Frühlingsfarben wieder aus den Schränken.
    Auch FASHION ID bietet schöne Frühlingsklamotten. Drei Outfits zeige ich euch aus dem letzten Frühling und zeige euch jetzt, dass ihr dort auch ähnliche Teile ergattern könnt.
    Meine Lieblingskombination ist das erste Bild. Die hellen Töne kombiniert mit einer dunkelblauen Jeans und einer knalligen Statementkette ergeben ein schlichtes Frühlingsoutfit.

     

    Right Side: BlouseJeansBlazer
    Aber auch Streifen finde ich immer noch total super und könnte in diesem Frühling wieder zu der gestreiften Bluse greifen. Mit einem bunten Blazer wird das Outfit dann auch zum Hingucker. Beim Schmuck spare ich immer, weil ich es nicht schön finde, wenn man die ganzen Arme mit Armbänder voll hat. Und so halte ich meine Outfits auch immer sehr schlicht.

     

    Right Side: Blazer BlazerMichael Kors BagJeansBlouse
    Ich stehe auch total auf Pasteltöne. Und diesen Frühling dürfen diese sicherlich auch nicht fehlen. Ich will mir auf jeden Fall noch einen schönen Pastel Mantel kaufen (auch wenn wir langsam unsere Mäntel in die Schränke packen sollten). Bei diesem Outfit habe ich alles in den gleichen Tönen gehalten. Jedoch habe ich beim Nagellack die knallige Farbe reingebracht. Das peppt auch nochmal das Outfit auf.
    Ich hoffe euch gefällt die kleine Frühlingsauswahl! Außerdem hoffe ich, dass ihr die Sonne voll und ganz genießen könnt und ihr euch auch auf ein tolles „Frühlingsshoppen“ freut!
    Liebst Storm
  • Forever21 Shoes ( similar here & here ) – River Island Bag ( similar here ) – Zara Jeans – H&M Belt – H&M Blouse ( similar here ) – Zara Jacket ( similar here ) – Ray Ban Sunglasses ( similar here )

    Für alle die mal den Traum hatten bei einem wirklichen großen Designer ein Praktikum zu machen, hier ein kleiner Einblick, sehr erschreckend aber auch nicht überraschend, von Alice in New York bei Alexander Wang. Das die Modewelt seine Schattenseiten hat, war uns ja allen klar. Aber zu lesen, dass Leute echt ausgebeutet werden, wo eigentlich Millionen gemacht werden, ist traurig! Ich bin echt froh, dass es bei meinem Praktikum anders zu geht und ich sehr viel lerne.
    X Storm