• Blogger Bazaar Loft

    Grauer langer Trench CoatBlogger Bazaar Loft Gorki Apartments

    In diesem Post zeige ich euch endlich was wir im Blogger Bazaar Loft über die Berlin Fashion Week gemacht haben. Es ist wirklich toll, was die drei Mädels auf die Beine gestellt haben. Ich bin einfach so dankbar, dass ich dabei sein durfte und die den Tag im Loft verbringen konnte. Was genau wir im Blogger Bazaar Loft erlebt haben, könnt ihr im weiteren Post Lesen.

    Read More

  • 2. Berlin Fashion Week Look – Hosenanzug

    Forever21 Chloe Tasche in weißWie kombiniere ich BirkenstocksGestreifter Hosenanzug wie kombinierenweiße Bluse von MangoBirkenstock mit Hosenanzug kombinieren?Daniel Wellington Uhr in schwarzHosenanzug in blauOutfit für Büro

    Heute zeige ich euch meinen zweiten Fashion Week Look: Ein Hosenanzug mit Birkenstocks. Ein Hosenanzug kann nämlich sehr schnell ziemlich spießig aussehen. Mit dieser einfachen Outfitkombi könnt ihr euren Hosenanzug zu einem lässigen Look zaubern. Diesen Look hatte ich am zweiten Tag der Fashion Week an. Es war echt so heiß in Berlin, da habe ich den Blazer einfach weggelassen. Da die Hose so lässig sitzt, war es trotz der Hitze, ein wirklich angenehmes Outfit.

    Outfit: Modström Blazer *gesponsert* (similar here & here) – Mango Blouse (similar here & here) – H&M Bra (similar here & here) – Birkenstock (similar here & here) – Modström Pants *gesponsert* (similar here & here) – Forever21 Bag (similar here & here)

    Read More

  • Drei einfache Deko Tipps für die Wohnung

    Plaid in grau schwarz mit geometrischen Muster Kakteen von Ikea?Schöne Kissen mit Muster

    Heute möchte ich euch drei einfache Deko Tipps vorstellen, die aus einer langweiligen Ecke, einen echten Hingucker machen. Nachdem wir unsere komplette Wohnung renoviert hatten, blieben viele Ecken einfach langweilig und leblos. Ich hatte nur leider nicht immer Zeit mich mit den kahlen Ecken zu beschäftigen. Ich muss auch sagen, dass ich etwas überfordert war. Nun hatte ich die Zeit mich etwas mehr mit meiner Wohnung auseinanderzusetzen, und musste feststellen, dass es wirklich einfach ist die hässlichen Ecken schnell schön zu machen. Es sind wirklich sehr einfache Deko Tipps, also entschuldigt mich, wenn ihr diesen Beitrag irgendwie lahm findet. Aber manchmal kommt man eben nicht auf solche einfachen Ideen.

    Read More

  • Trendreport: Die Longbluse

    Longbluse

    Schon in meinem letzten Outfitpost habe ich euch über die Longbluse berichtet. Um euch diese kurz zu beschreiben:  1. Kombinierfreudig, also sie lassen sich einfach und zu fast jedem kombinieren und 2. bequem, lässig und vor allem auch stylish. Denn öfter ist es der Fall dass ich einfach keine Lust habe lange vor meinem Schrank zu stehen, um ein perfektes Outfit zusammenzustellen. Deswegen greife ich oft zu meiner Longbluse, oder auch Kluse genannt. Wem es allerdings zu langweilig ist, braucht nicht viel um ein bisschen Pepp in das Outfit zu bringen. Ich trage zu meine Longbluse öfters mal mit Westen, Trenchcoats oder lasse sie einfach ganz Schlicht. Dazu kombiniere ich meistens noch eine Statement Tasche, oder Sneaker, die das Outfit noch zu einem Hingucker machen. Die Longbluse kann man aber auch wirklich zu allem tragen. Mit schönen High Heels oder auch Sandaletten hat man relativ schnell ein schönes Abendoutfit. Die Länge der Longbluse ist eigentlich relativ egal. Es gibt auch schöne Maxi Longblusen, die perfekt für den Strand sind, oder sich eben auch toll als Abendlook anbieten. Da muss man schauen, wie es zu einem und der Körpergröße passt, da man relativ schnell noch keiner aussehen kann, als man tatsächlich ist. Da ich relativ klein bin, greife ich daher immer zur „Mini- Longbluse“. Für mich kommen daher keine Midi- oder Maxi Blusen für mich in Frage.

    Lange Rede kurzer Sinn: Wie in meinem Outfitpost gesagt,  finde ich diesen Trend einfach super und kann sie empfehlen, vor allem wenn man nicht so viel Zeit hat für die wildesten Kombis. (gerade bei wechselndem Wetter)! Ich habe im Internet mal ein bisschen rumgestöbert und meine Favoriten für euch zusammengelistet. Diese findet ihr / click on the following for my favorites hier, hier, hier und hier.

    Wie sieht es bei euch aus? Seit ihr dem Trend schon verfallen? Oder könnt ihr mit diesem Trend überhaupt nichts anfangen?

    EN: As i already talked about in my last outfitpost, I am really liking Longblouses as you see in the pictures. To describe them for you: easy to combine, comfortable, simple and stylish. More often I stand in front of my wardrobe and don’t know what to wear – who doesn’t know this situation. Whereas having longblouses, it won’t take you long to decide. You might just wear it easy like in the first picture or you can add accessoires like a bag, jewelry or cool sneakers – I used Vests as you can see. So lastly, pretty sure you’ve notices that I have become a Fan of longblouses and can recommend them to you all.

  • The Walk – Hemdkleid mit Birkenstocks

    Blaues Hemdkleid von H&M Wie kombiniere ich Birkenstocks? Chloé Drew Mini Chain Bag BlackStreifen T-Shirt wie kombinieren?Prada Sonnenbrille schwarzKleid mit Birkenstocks kombinieren

    Die klassischen Birkenstocks standen schon ewig auf meiner Wunschliste. Das solche Sandalen mal in den Trend kommen, hätte ich ehrlich gesagt nicht mit gerechnet. Und auch bei diesen Birkenstocks trennen sich die Meinungen. Die anderen finden sie einfach nur Hässlich und Öko und die anderen, so wie ich, lieben diese super bequemen Schuhe. Ich freue mich ganz ehrlich über so einen Trend, denn Gemütlichkeit steht für mich immer an erster Stelle. Ich finde aber auch, dass darauf achten muss, wie man die Birkenstocks kombiniert. Denn es kann wirklich leicht Öko wirken. Ich finde „Öko“ überhaupt nicht schlimm, aber es würde einfach nicht zu mir passen.

    Outfit Details: H&M Dress (similar here & here) – Cos T-Shirt (similar here & here) – Prada Sunnies via Mister Spex *gesponsert* (similar here & here) – Chloé Drew Mini Chain Bag (similar here & here) – Birkenstocks (similar here & here)

    In diesem Look trage ich mal ausnahmsweise mal keine Jeans mit meinem Hemdkleid. Ich hatte es sonst immer mit einer weißen Hose kombiniert, aber bei diesen Temperaturen brauch man definitiv etwas Luftiges. Um das Outfit noch etwas aufzuwerten, habe ich mein Streifen T-Shirt von Cos drunter gezogen. Ich halte alle meine Looks sehr dezent und versuche immer einen Hingucker mit in das Outfit zubringen. Manchmal verzweifle ich auch bei der Wahl eines richtigen Hinguckers und stehe Ratlos vor meinem Schrank. Zur Zeit neige ich auch immer nur zu blau und weiß tönen. Diese passen auch einfach super zum Wetter und zur „gebräunten“ Haut. Falls euch die Kombination zu warm ist, dann lasst einfach das T-Shirt Weg und setzt ein Statement mit längeren Ketten. Ich sag euch, wir haben so viele Teile in unserem Schrank, die man so leicht anders kombinieren kann. Nimmt euch mal die Zeit, verschiedene Looks auszuprobieren.
    Diesen Look könnte ich mir auch super mit weißen Sneaker vorstellen oder eben auch, wenn es kühler wird,  mit einer Jeans.

    Wie findet ihr diesen Sommerlook? Etwas für euch?

  • Fitness Essentials.

    DSC_2487-Bearbeitet-BearbeitetOutfit von fabletics.com – Nike Free 4.0 (similar here & here) – Nike Sporttasche (similar here)

    Heute stelle ich mal vor, was ich jedes mal beim Fitness dabei habe und was nicht fehlen darf ! Eine Art #whatsinmysportsbag post. Zudem zeige ich euch mein tolles Outfit von Fabletics.com – ich liebe einfach leggings mit coolem Muster. Wieso sollte man nur dunkle Töne beim Sport tragen? Falls ihr auf Instagram einige Sport Posts von mir gesehen habt, dann wisst ihr bereits dass ich immer zur auffälligen Leggings greife. Auch meine Schuhe sind nicht gerade unübersehbar. Beim Kauf war ich erst sehr skeptisch, aber schon nach kurzer Zeit hatte ich mich in sie verliebt. Sie sitzen echt wie angegossen – (ich kann euch das Modell nur empfehlen).
    Read More

  • 5 Snapchat Tricks

    5 Snapchat Tricks

    Ich bin Snapchat süchtig! Ja, ich gebe es zu! Ihr seid es vielleicht auch schon? Ich hätte ehrlich nicht gedacht, dass mich Snapchat einmal so in seinen Bann ziehen wird. Ich habe es schon relativ früh runtergeladen, wusste aber nie so richtig etwas damit anzufangen. Das lag zum einen daran, dass ich einfach noch keine Freunde bei Snapchat hatte und die Bedienung auf den ersten Blick ziemlich kompliziert aussah. Doch nach unzähligen Stunden selbst gemachten Snaps und einem App-Freak als Freund, stellte sich alles doch gar nicht so schwer heraus. Ich muss schon sagen, dass diese kleinen Tricks die ich euch vorstellen möchte, ziemlich genial sind und den Spaßfaktor nochmal erhöhen.

    Read More

  • Somewhere else – weißer Midi-Rock mit Sneaker

    weißer Midi-Rock gestreiftes Blusen Kleid von Zaragestreifte Bluse von Zara kleine weiße forever 21 Tasche im Chloe Styleweiße Stan Smith Sneaker mit Zebra weißer langer Rock wie kombinieren?schwarzer Spitzen BH von H&MRock mit Sneaker kombinieren
    Dieser weiße Midi-Rock hat es mir echt angetan. Er hat nicht nur eine perfekte Länge, sondern passt auch einfach super zu meinen Stan Smith Sneaker. Eigentlich hatte ich das Outfit ursprünglich als „all white everything“ Look geplant, doch alle möglichen Kombinationen gefielen mir einfach nicht. Also griff ich zu meiner neuen Zara Bluse, die eigentlich auch als Kleid durchgehen könnte. Die gestreifte Bluse gibt dem ganzen Look noch einen Farbakzent und macht es meiner Meinung nach zu einem lässig coolen Sommerlook. Und der Hingucker im Outfit ist der schwarze Spitzen BH. Normalerweise bin ich überhaupt kein Mensch für tiefes Dekolleté, aber in diesem Look gefällt mir das „rausblitzen“ des BH’s. Ab und zu kann man seine schönen Lieblingsbusenhalter auch mal zum Vorschein bringen, oder?

    Die offene Bluse lockert das ganze Outfit auf. Denn wer kennt es nicht? Die ganzen Freunde die nur zwei längen von Röcken kennen, Mini-Rock und Maxi-Röcke, können mit Midi-Röcken überhaupt nichts anfangen. Die ganzen Kommentare, die man sich dazu anhören muss, wie: „voll der Oma Rock“. Mag ja sein, dass sie für manch anderer danach aussehen. Deswegen muss man sie oben rum etwas lockerer kombinieren. Bei einem Midi-Rock kommt es aber immer nochmal auf den Stil drauf an. So kann ich mir bei meinem Midi-Rock kein normales T-Shirt oder auch eine zugeschlossene Bluse vorstellen, denn dies wirkt meiner Meinung einfach nicht. Midi-Röcke sind perfekt für schöne Sommertage. Zum einen sind sie luftig, man schwitzt nicht so leicht. Sie lassen sich super flexibel kombinieren – ob Sneaker, High Heels oder auch Sandalen.

    Die Tasche konnte nach meinem München Trip endlich mit mir nach Hause. Die liebe Nina hatte sie mir vor langer Zeit bei Forever 21 gekauft und nun kann ich sie endlich zu meinen Outfits kombinieren. Und ich bin ehrlich bis dato hatte ich nur 6 Taschen. Aber ich finde, dass man auch als Fashionbloggerin man nicht so viele Klamotten brauch.

    Outfit Infos: Zara Bluse (similar here & here) – MESHIT Midi-Rock *gesponsert* (similar here & here) – Forever21 Bag (similar here & here) – MESHIT Jacke *gesponsert* (similar here & here) – H&M BH (similar here & here) – Adidas Stan Smith Sneaker (similar here & here)

  • Jeans und Kleid – geht das?

    wie kombiniere ich Jeans und Kleid?

    Meine Empfehlungen: Coole Jeans hier, hier und hier – Sneaker hier, hier und hier – Kleider hier, hier und hier

    Es gibt ja immer diese vermeintlichen No-Gos, wie Socken in Sandalen oder hochgesteckter Kragen beim Polo-Shirt. Lange gehörte auch zu meinen No-Gos, ein Kleid mit Sneaker zu kombinieren und auch ein Kleid mit einer Hose zu tragen. Doch in der heutigen Zeit ist das alles möglich. Man muss es nur ausprobieren. In diesem Post möchte ich zeigen, dass ihr mit einfachen Schritten schnell ein Cooles Outfit zaubern könnt.

    Ein Kleid kann wirklich schnell langweilig aussehen. Daher versucht man diesen oftmals mit Accessoires aufzuwerten. Wieso aber nicht mit einem „Stilbruch“ beginnen? Viele erwarten nämlich, dass man zu einem Kleid Sandalen oder hohe Schuhe trägt, also sollte man, um das Outfit möglichst spannend zu machen, etwas umsetzen, was man so nicht erwarten würde. Anstatt die sichere Variante zu wählen, probiert doch einfach mal Sneaker oder Boots zu eurem Kleid aus. In letzter Zeit trage ich immer zu meinen Lieblingskleidern eine Jeans! Das wertet das Outfit nochmal auf, und andere erwarten einfach nicht, dass man eine Jeans zum Kleid kombiniert. Und dieser Look ist auch noch perfekt für die, die es nicht geschafft haben sich die Beine zu rasieren, aber trotzdem ihr Lieblingskleid tragen wollen! Dennoch solltet ihr schon darauf achten, dass die Jeans mit dem oberen Teil, also in dem Fall das Kleid, stimmig ist.

    Diese Möglichkeiten scheinen für euch erstmal offensichtlich, ich möchte euch aber zeigen, dass ihr mit einem einfachen Kleid, durchaus mehr Kombinationen zaubern könnt, als gedacht. Denn das eigentliche Problem was wir Frauen haben, ist, dass wir immer denken, ein Teil zu oft angehabt zu haben, oder man einfach nicht weiß wie man etwas kombiniert. Mit diesen einfachen Methoden, könnt ihr immer zu einem Teil greifen und dieses in der einen Woche mit Jeans und Sneaker tragen und in der anderen Woche nur als Kleid mit gemütlichen Birkenstocks. So vermeidet ihr, dass erstens euer Kleid in eurem Kleiderschrank verstaubt und ihr habt nicht notwendigerweise den Drang noch ein neues Teil zu kaufen. Viele Kombinationsmöglichkeiten können nämlich ein Teil ganz anders aussehen lassen! Man muss sich auch einfach mal Zeit nehmen, sich mit seinem Kleiderschrank auseinanderzusetzen und die verschiedenen Kombinationen ausprobieren.

    In diesen Posts, hier und hier, habe ich vermeintliche NO-GOs umgesetzt.

  • Privacy Preference Center

    Necessary

    Advertising

    Analytics

    Other