• The Chair – For All Interior Situations.

    Das sind wohl die beliebtesten Stühle überhaupt. Ich hatte schon sehr lange überlegt, diese tollen Stühle für unsere Wohnung zu kaufen. Denn das besondere an diesen ist, dass sie einen Raum sofort aufwerten und somit auch einem Raum Charakter verleiht. Nun bin ich endlich stolze Besitzerin und freue mich die in meiner Wohnung zu integrieren. Im heutigen Post will ich euch zeigen, wie ihr solche Stühle in eurer Wohnung einsetzten könnt. Denn neuerdings können Stühle auch einfach nur Accessoires sein.

    Mitten im Raum

    DSC_7665

     

    Ikea Mirror – Homebasar Print* – Purevelvet Chair* (similar here) – Ikea Pillow (similar here)

    Ob im Wohnzimmer, Schlafzimmer oder auch Ankleidezimmer – dieser Stuhl lässt sich einfach in jeden Raum integrieren. Und das nicht immer wie gewohnt am Esstisch, wie in den anderen Beispielen. Wer kennt das nicht, wenn man sich Nachts auszieht, hat man nicht immer die Lust die Klamotten schön, sauber und ordentlich wieder in den Schrank zu legen. Manchmal ist man sogar so faul, dass man die Klamotten einfach auf dem Boden lässt. Vor allem der Partner ist ein Kandidat für solche Momente… Stühle können da echt Hilfreich sein. Sie sehen nicht nur stylisch aus, sondern können im Schlafzimmer super als „Klamottenablage“ eignen. Ihr könnt aber auch ausgefallene Stühle oder Sessel einfach als Deko nehmen, wie ich es in diesem Fall gemacht habe. Ich habe viele leere Stellen in meiner Wohnung. Ich wusste am Anfang nicht wie ich sie füllen sollte. Mit großen Bildern und meinen neuen Stühlen lassen sich solche Ecken schnell füllen.

    Am Esstisch – YOU DONT SAY STORM !

    DSC_7679

     

    Ikea Table – Stilherz Tray* – Stilherz Candleholder* – Purevelvet Chairs* 

    Jaaaa.. natürlich auch am Esstisch wo auch sonst, Storm? Ich hatte aber ehrlich gesagt lange diese Standard Ikea Stühle und fand es einfach total langweilig. Daher mein Tip an euch: Überlegt euch beim Kauf eurer Möbel alles genau. Ist es Zeitlos? In welche Farbrichtung soll alles gehen? Ist es WERTIG? – Wir haben leider den Fehler gemacht und haben zu schnell gehandelt. Wir haben nichts wirklich gut durchdacht. Und nach nur 3 Jahren gefallen mir gar keine Möbel mehr in unserer Wohnung. Wir haben fast alles verkauft und einige Sachen müssen wir noch reinstellen. Jeden falls kann man seinen Esstisch mit außergewöhnlichen Stühlen nochmal aufwerten und den Essbereich zu einem echten Hingucker zu machen.

    Oh und alls ich die Bilder gemacht habe, ist mir aufgefallen, dass ich die Tapete im Hintergrund überhaupt nicht mag. Die ist jetzt auch weg :O! (das kommt davon, wenn der Freund 3 Wochen weg ist und Frau allein zu Hause ist! Muss er jetzt durch).

    Am Schreibtisch

     DSC_7694

    Ikea Desk – Purevelvet Chair*

    Auch die Schreibtischecke darf auf keinen Fall vernachlässigt werden, da sie bei uns im Wohnzimmer ist. Unser Schreibtisch muss zwar immer Tip Top aufgeräumt sein, aber das nehmen wir in Kauf. Denn mein Freund und ich sind immer gerne in einem Raum zusammen und ich könnte nicht in einem anderen Zimmer arbeiten, wenn er nicht mit mir im selben Raum ist.. (bisschen freakig ich weiß). Jeden falls hatten wir lange Zeit einen unserer Esszimmerstühle an unserem Schreibtisch stehen. Es wurde endlich mal Zeit für ein Update!

    Wir freuen uns sehr eine Kooperation mit Purevelvet zu haben. Ein wirklich toller Interior Shop, wo ich mich wirklich tot shoppen könnte. Sie haben eine große Auswahl und super tolle Möbel und Produkte. Falls ihr einen kleinen Vorgeschmack haben wollt, dann folgt Purevelvet auf Instagram unter @purevelveinterior.

    (*in liebevoller Zusammenarbeit mit Purevelvet)
  • It’s A Slow Process But Quitting Won’t Speed It Up.

    Mit diesem Zitat möchte ich heute diesen Post einleiten. Denn heute dreht sich alles um Motivation! Es ist mir selbst schon aufgefallen wie leicht man manchmal schon  aufgeben könnte. Deshalb hier ein paar Tips um am Ball zu bleiben.

     

    Bildschirmfoto-2015-04-13-um-23.04.33

    1. Tu es für dich – du bist unzufrieden? Dann tu etwas dagegen. Es muss auch nicht gleich heißen dass man an seinem Gewicht was ändern will. Selbst wenn du gesünder sein möchtest und fitter, dann fang doch an?
    „If your looking for that one person to change your life, take a look in the mirror!“

    2. Setze dir Ziele – damit kannst du dich darauf hinarbeiten. Das kann zum Beispiel eine Jeans sein die du wieder tragen möchtest oder vielleicht Muskeln die du aufbauen willst oder auch ein Bild von früher/deinem Vorbild etc.

    3. Mach dir einen Trainingsplan – somit hast du eine regelmäßige workout Routine und weißt direkt was heute anliegt. Vor allem wenn du zum Beispiel ins Fitness gehst; schreibe dir auf wie viel Gewicht du nimmst und steigere dich von Training zu Training.

    4. Kauf dir coole Sportklamotten – diesen Punkt finde ich sehr sehr wichtig! Ich habe selbst gemerkt wie Sportklamotten einen motivieren können. Am Anfang war mir garnicht bewusst wie wenig Sportkleidung ich hatte und wie „langweilig“ die waren. Sobald ich mir neue angeschafft habe, konnte ich kaum abwarten sie zum Training anzuziehen. Man soll sich darin ja auch wohl fühlen und vor allem sollen sie bequem sein.

    it-s-a-slow-process-but-quitting-won-t-speed-it-up_38353_31034

    Source: weheartit.com

    5. Musik – mach dir eine coole Playlist oder hör das was gerade am besten zu deinem workout passt. Das Beste ist zum Takt seine Übungen zu machen. Dadurch ist man auch abgelenkt und merkt auch nicht wie anstrengend die Übung gerade ist!

    6. Tu dich mit wem zusammen – Ob gute Freundin, Freund oder Kumpel, Mama oder sonst wen; Nichts macht mehr Spaß als mit wem zusammen zu trainieren. Man kann sich gegenseitig motivieren und gleichzeitig über Sachen quatschen, einen Kurs mitmachen oder sonstiges.  ABER wenn du mit deiner Freundin hingehst – nicht zu viel quatschen sondern auch aufs workout konzentrien haha.

    7. Fitness apps (optional) – manche finden diesen Punkt wichtig, manche arbeiten eher nicht so viel damit. Heutzutage gibt es so viele Fitness apps. Einerseits für Workouts oder um seinen Essensverlauf zu dokumentieren. Da muss einfach jeder für sich selbst schauen, ob es ihm gefällt!

    8. Hab Spaß, sei positiv – Letztendlich soll Sport nicht Mord sein, sondern Spaß machen und das ist eben das Wichtigste. Negative Gedanken muss man auch abschalten, denn kommen gerade dann, wenn man keine Geduld hat. (siehe Punkt 10.)

    9. Ändere deine Ernährung -Zu Fitness gehört auch Ernährung. Gesund essen, bedeutet nicht gleich auf leckere Sachen verzichten. Gesund essen kann auch so lecker sein, dazu gibt es auch tausende Rezepte und auch wenn du dich mal mit wem zusammen tust und ihr macht euch einen schönes Gericht – fühlt sich doch gleich besser an oder?

    10. Geduld! – Ok, das ist auch ein sehr wichtiger Punkt. Ich bin nämlich so ein Mensch: „Does 5 Sit ups, checks for Abs“! Ja ich weiß, so leicht geht es nun auch nicht. Schön wärs. Man kann nicht von heute auf morgen seinen Wunschkörper haben. Man muss leider davor hart arbeiten und eben nicht aufgeben! Es braucht Zeit.

    In dem Sinne, „The only workout you’ll regret, is the one you didn’t do“.

    EN: Some of my Motivation tips for you, since I noticed how fast you can feel like giving up. 1. Do it for yourself 2. Set your goals 3. Start a workout routine 4. Buy yourself nice sport clothes 5. Music 6. Get yourself a training buddy 7. Fitness apps 8. Have fun, stay positive 9. Change your nutrition 10. Patience!

    Xx Andrea

  • Thoughts And Goals.

    thoughts-and-goals_10457_35173

    Leggings (similar here & here) – Nike Thea White – Sport Tank (similar here & here) – Yoga Matte (similar here) – Trinkflasche (similar here) – Sports bra (similar here & here)

    Heute wollte ich mal ein ganz anderes Thema ansprechen, worüber wir auch noch nie einen Post hatten. Ich freue mich echt mal Gedanken die mich in letzter Zeit so beschäftigen mit euch zu teilen und bin auch gespannt wie es bei euch so ankommt. Jedes Jahr nimmt man sich Dinge vor, diese halten wir dann vielleicht ein zwei Monate ein und gibt es schnell auf, oder fängt gar nicht erst an. Ich finde das echt traurig, denn gerade wenn man sich etwas vornimmt, sollte man das auf jeden fall durchziehen, und seinen inneren Schweinehund bekämpfen. Klar, es ist einfacher gesagt als getan! Aber ich habe mir Ziele gesetzt, die ich endlich mal verwirklichen möchte.

    Einer meiner Jahresvorsätze war es nämlich mit Sport anzufangen. Bevor jetzt irgendwas kommt von wegen „ist ja jetzt eh im Trend“ – Falsch! Klar ist Sport jetzt echt gehyped und man sieht tausend Bilder von flachen Bäuchen bei Instagram oder weheartit. Doch ich habe mir das schon echt lange vorgenommen und habe auch so viel ausprobiert. Früher habe ich Ballett gemacht, Hip hop getanzt, dann mit schwimmen angefangen, dann Kampfsport, Basketball, Fußball und und und! Nichts habe ich wirklich lange durchgezogen und ich finde das echt so schade! Wenn Leute erzählen „ich turne schon seit ich 8 bin“ denke ich so: „wow.. wieso hab ich nicht einfach mal eine Sportart durchgezogen?“ Naja, wir leben aber nun mal im jetzt und an der Vergangenheit kann ich schlecht was ändern! Was aber jetzt passiert, das kann man ändern! „Push yourself because no one else is going to do it for you!“

    Ich habe letztes Jahr home workouts gemacht und bin öfter joggen gegangen, nur leider finde ich, dass gerade bei home workouts man viel zu schnell Ausreden findet nicht Sport zu machen, als wenn man zum Beispiel zum Training muss oder ins Fitnessstudio geht. Und nun ja, ich habe mich auch echt ungesund gefühlt. Ich habe schon gemerkt dass bei einem leichtem Sprint zur Bahn ich so schnell ins Schwitzen gekommen bin. Meine Ausdauer – Schrecklich! Rückenprobleme habe ich seit einer Weile auch noch, ich fühle mich echt wie eine alte Frau.

    Daher habe ich mich im Fitnessstudio angemeldet, um endlich mal Sport zu machen. Ich will mich wieder gesund fühlen, fit werden und Muskeln aufbauen! Und nein – ich möchte NICHT abnehmen! Da Leute sport direkt mit abnehmen verbinden und ich dann Sprüche kriege wie „Hast du doch gar nicht nötig“ – wer hat denn gesagt dass ich abnehmen möchte? Eher zunehmen, danke! Neben Fitness mache ich auch den OCJ Trainingsplan und ich bin echt gespannt auf die Ergebnisse und was mein Körper so „kann“.

    Was aber auch neben dem Sport eine wichtige Rolle spielt – Ernährung. Ich möchte mich bewusster und gesünder ernähren. Sport bringt nun mal auch nichts, wenn man sich total ungesund ernährt. Man muss beides miteinander abstimmen und eine Balance finden. Es heißt jetzt auch nicht, dass ich mal auf einen Kinder Bueno  verzichte, denn ich liebe Schokolade viel zu sehr. Aber ich möchte einfach mal meine gewöhnliche Ernährung (die auch gar keine richtige Struktur hat) umstellen und zum Beispiel auch schauen ob ich den täglichen Ernährungsbedarf an Kohlenhydraten, Eiweiß etc. decke. „Es ist nie zu spät ein gesundes und bewussteres Leben zu starten!“

    Wie geht es euch Rund um’s Thema Sport und Ernährung? (Ich habe zu diesem Thema auch noch einige Posts in Planung) Gibt es Jahresvorsätze die ihr wirklich durchgezogen habt und immer noch regelmäßig macht?

    EN: Today I wanted to share my thoughts and current goals with you. You always say „new year, time to change“ – but do you? I’ve been really thinking about this for a long time and decided to set goals and accomplish them. That I think is one of the best feelings in the world. Since I tried nearly every sport when I was young and never stuck to one and noticed how „weak“ my body is. So I started with Fitness and I am doing the OCJ Workout plan with hope to see results! Also towards food I want to be more aware of what I eat and eat more healthy. Sport and clean eating is linked, so if you want to do i right, then you might as well do it!

    X Andrea

  • Copper & Gold.

    DSC_7931 DSC_7940 DSC_7943 DSC_7946

    All Madeleine Issing* Rings & Necklace – Kleinstadtrebell Magazine

    Heute stellen wir euch den tollen Schmuck von Madeleine Issing vor. Ihr Schmuck passt super zu uns, weil wir filigrane Schmuckstücke lieben. Vor nicht allzu langer Zeit habe ich mich noch mit riesigen Ringen und Statement Ketten eingedeckt. Nun gefällt mir das überhaupt nicht mehr. Wenn ich mir überlege, wie viel Geld ich für H&M & Primark Schmuck ausgegeben habe, ärgere ich mich so darüber. Ich hätte schon damals mich mehr mit dem Thema „Klasse statt Masse“ beschäftigen sollen, aber auch einfach überlegter zu kaufen und nicht jeden Mist zu kaufen, weil es günstig ist. Und mir vor Augen halten, dass ein kleiner rosé goldener Ring einfach ausreicht. Da in unseren Schmuck Sammelsurium Kupfer und Gold dominieren, wurden wir sehr schnell bei Madeleine Issing fündig.

    EN: Today we would love to introduce you to the Jewelry line of Madeleine Issing. The Jewelry is perfect for us, because we love delicate rings & necklaces. We used to buy so much big rings and statement necklaces. And now I just don’t like them anymore. When I think about how much money I spent on cheap jewelry form H&M and Primark I could really cry. I should have thought about it way earlier that „Less is more“ and to think about the product before buying it, just because it is cheap. And a simple rose gold ring looks even better than a huge cheap ring.

    X Storm

  • Stark auf die 30.

    stark-auf-die-30_62883_15033

    ……, die ich bis zu meinem 30. Lebensjahr gemacht haben muss.

    Da ich nächste Woche Freitag Geburtstag habe und somit offiziell „stark“ auf die 30 zugehe, habe ich mir zu diesem Thema sehr viele Gedanken gemacht. Bevor ich mit der Familienplanung anfange, also so mit 30, gibt es einige Dinge die ich bis dahin erledigen muss bzw. will. Dazu habe ich mir eine Liste aufgestellt mit 30 Dingen die ich bis dahin erledigt haben möchte. Ich habe mir gedacht, dass jedes mal wenn ich etwas von meiner Liste streichen kann, ich euch davon berichte (mit ganz viel Bildmaterial), wie es mir bei einigen Punkten ging. Denn es stehen nicht nur banale Sachen drauf, wie ein Baum pflanzen, sondern möchte ich auch auf einige Ängste von mir eingehen und die etwas bekämpfen. Außerdem habe ich so meine Träume auf einer Liste, die ich auch wirklich langsam abarbeiten kann. Ich hoffe, es endet nicht am Ende wie in der Vodafone Werbung, dass meine Enkelin die Punkte dann alle für mich erledigen muss :D. Sondern dass ich sie selbst erlebe und am Ende stolz sein kann 30 zu sein 😀 (kann man ja auch so stolz sein, aber ich denke ihr wisst was ich meine).

    Jedenfalls sind das meine: 30 Dinge, die ich bis zu meinem 30. Lebensjahr gemacht haben muss (dramatische Musik)

    Read More

  • Blogger Reunion im Sofitel Berlin.

    DSC_7765 DSC_7787 DSC_7794 DSC_7797 DSC_7811 DSC_7823 DSC_7827 DSC_7836

    Andrea und ich konnten nach langer Zeit endlich mal wieder Großstadtluft schnuppern – die kleine Reise ging nach Berlin. Dort verbrachten wir ein Wochenende mit den Mädels KatjaMarenBabora und Robyn. Wir durften zwei wunderbare Nächte im Sofitel Berlin* am Gendarmenmarkt verbringen. Wir erreichten das Hotel nach einer 2 1/2 Stunden Autofahrt und freuten uns schon sehr auf die Girls. Maren erwartete uns schon gespannt und führte uns zu unserem Zimmer im 1. Stock – direkt gegenüber vom Frühstücksraum (supi zum ausschlafen :D).

    Auf unseren Betten waren liebevoll alle Goodies für das Wochenende platziert. Nixon* hatte uns allen Mädels eine Time Teller P gesponsert. Eine super tolle Uhr, die in verschiedenen Farben erhältlich ist. Besonders haben wir uns über den GHD Curve* gefreut, der so tolle Wellen zaubert. Bei einer Reise dürfen natürlich Föhn* und Glätteisen* nicht fehlen und dank Braun besitzen wir jetzt beides in Reise Größe. Aber auch Sonnenbrillen von Lespecs via MrSpex*, Wintermützen von Nobis und tolle Beauty Produkte wie das Parfum von Christina Aguilera.

    Das Hotel hatte ein supertolles Frühstücksangebot, welches keine Wünsche offen lies. Am besten gefiel mir die Teeecke. Bei so vielen Teesorten hatte ich die Qual der Wahl. Der Service war auch ausgezeichnet, sie waren immer sehr bemüht uns unsere Wünsche von den Lippen abzulesen. Das Hotel hat auch eine kleine Wellnessoase, diese liegt im obersten Stockwerk. So kann man über die Dächer von Berlin schauen, während man sich entspannt.

    Falls ihr demnächst eine Reise nach Berlin plant, können wir euch das Sofitel nur empfehlen! Außerdem muss man nur ein paar Meter zu Fuß gehen, um bei Gucci, LaFayette und auch Sandro shoppen zu gehen – das lohnt sich auf jeden fall.

    Liebst Storm

  • Gina Tricot Fashion Brunch.

    Nina von www.fashiioncarpet.com

     

    Nina und ich waren so froh, als wir endlich beim Gina Tricot Fashion Brunch eingetroffen sind. Es war so schlechtes Wetter und wir wollten einfach nur in die Wärme. Wir trafen als erste Besucher ein und waren begeistert vom natürlichen Licht im Raum. Alles war so schön hell erleuchtet und wenn man noch nicht draußen gewesen wäre, hätte man gedacht, dass es draußen wahnsinnig schön ist. Und die Kollektion ließ uns auch Träumen.. Gedanklich waren wir wirklich schon beim Frühling. Auf eine Jacke freue ich mich am meisten, die habe ich leider nicht fotografieren können. Aber auch der Streifenbikini wird nächstes Jahr in mein Schrank landen! Es gab auch so schöne Pastellfarbende Pullis auf die ich mich auch sehr freue.
    Das Frühstück war wirklich sehr sehr lecker, aber das könnt ihr sicherlich sehen. Es gab Croissants mit verschiedenen Füllungen und natürlich musste ich alle durchprobieren! Und die Smoothies waren soo lecker!!
    Fazit: Ich freu mich schon so auf den Frühjahr und ein herzliches Dankeschön an Gina Tricot für den tollen Tag!
  • Three Year Anniversary Gift.

     

    Mein Freund und ich feierten am Sonntag unser drei jähriges. Ich hatte euch ja schon nach möglichen Ideen gefragt, weil es echt schwierig ist für Männer etwas zu kaufen bzw. etwas zu planen. Ich habe viele Foren durchgelesen und nach möglichen Ideen gesucht. Und fand eigentlich immer nur Sachen die ich schon zum 1 oder 2 Jährigem gemacht habe. Und dann kam ich auf die Idee ein Notiz Buch zu kaufen. Da ich bald für 6 Monate nach München ziehen werde, mein Schatz aber hier bleibt, soll das Buch dazu da sein Gedanken oder kleine Briefe reinzuschreiben. Und das Buch kann man sich ja super hin und her schicken. Am Ende hat man ein Buch voller Erinnerung an die Zeit die nicht so einfach war und eventuell, dass man sie doch gut überstanden hat. Außerdem hatte ich ihm, da er ja Fotograf ist, ein Kameragurt im Boho Look gekauft.

     

    My Boyfriend and I had our three year anniversary on Sunday. I had asked you guys for possible Ideas, because it is really difficult to buy things for men or to plan something. I read so much in the internet and was looking for ideas. I only found things that I already had done for him. Than I had the Idea to buy a note book. I am going away to munich for six months and he is staying here to study. The Idea of this book is to send it to each other when we are missing one another or had a bad day. And its suppose to become a Book of the time we spent apart with a lot of memories. I also bought him a new Strap in Boholook for is camera, since he is a photographer. 

     

     Außerdem hatte ich die Idee einige Kleinigkeiten zu schenken und die in unserer Wohnung zu verstecken. So habe ich Kniffel gekauft ( da wir gerne Spielabende machen und auch gerne miteinander Konkurrieren ) und daraus ein „Liebskniffel“ gemacht. Und mir selber einige Spielregeln ausgedacht. Außerdem habe ich ihm Massageöl, Superman Duschgel (haha) und noch einige Kleinigkeiten gekauft. Und eine Schwarz Weiß Filmrolle, damit wir den Tag dokumentieren konnten (Wir haben eine alte Canon A1). In unserem Buch habe ich dann kleine Rätsel gemacht, wo er die Geschenke finden konnte. Er hat sich richtig gefreut und ich mich auch, zusehen wie er sich freut. Außerdem habe ich über all kleine Liebesbotschaften versteckt in der ganzen Wohnung verteilt, die er eventuell nach und nach Findet haha.
    I also had the idea to buy some small things and hide them away in our flat. I bought a game and made it my own game. I set up some rules and made a Lovegame out of it haha. ( we love to compete in games ). I also bought him Massage-oil, Superman Shower Gel (haha) and some more small things that he likes. I also bought him a black and white film, so that we could take pictures with his old Canon A1. In our Book I wrote little Riddels where the things I hid away could be. He really enjoyed himself looking for the presents. And I was really happy to see him happy. I also hid away some lovenotes in our hole flat. So after some time he will be finding one after another. 

     

     Das habe ich von ihm bekommen: Das Chanel Parfum, es riecht wirklich so gut. Kann jedem empfehlen die Probe auszuprobieren und zu schauen ob es zu eurem Typ passt. Ich finde es super gut und es ist mein Lieblingsparfum geworden. Außerdem habe ich eine schöne Karte bekommen mit wirklichen sehr liebevollen Worten (wie es sich natürlich gehört haha). Und ich habe schöne rote Rosen bekommen. Das Wetter hat am Sonntag nicht mitgespielt, wir wollten nämlich Kanu fahren. Aber Abends hat er mich zum Essen eingeladen und es war sehr lecker. Ich wollte das mit euch teilen, weil ich weiß wie schwer es ist nach möglichen Geschenken zu schauen. Und vielleicht habt ihr dadurch eine mögliche Idee oder auch eine Inspiration sammeln können.

     

    And this is what I got: Chanel Parfum, and it smeeellsss sooooo good. I can only recommend to try a sample and see if it fits to your type. I love it and its my new favorite. I also got a beautiful card with some lovely words from my hubby. And I also received roses, so beautiful. The weather wasnt that great, we wanted to go out. But at the end we only went out to eat. I wanted to share this Post with you, because I know how hard it is to give presents to Boyfriends. And maybe this post gave some Ideas or Inspirations!
    Love Storm

     

  • Magazine Feature: Jolie.

     

    Ich bin so glücklich darüber wieder in der Jolie zu sein. Diesesmal sind ganz viele Blogger im Extra Heftchen der Jolie zu sehen. Und ich muss sagen, es sind alles wunderbare Outfits die ausgesucht wurden. Ich finde es echt gut, dass die Jolie uns Bloggern die Möglichkeit gibt, auch mal in einer Zeitschrift zu erscheinen. Ich freue mich sehr, dass es zum zweiten mal geklappt hat.
    Ich bin immer noch nicht sehr weit mit meiner Hausarbeit und langsam fängt es auch ziemlich an zu nerven. Deswegen setzte ich mich heute mal richtig hin und schreibe was das Zeug hält. Drückt mir bitte die Daumen und schickt mir doch auch gleich Motivation – Danke <3 :D. Wünsche euch eine schöne Woche 🙂
     
    I am so happy to be featured in the Jolie. This time there are many other bloggers in the extra „Streetstyle“ magazine. And I must say they choose many beautiful Outfits. I think it is so cool that the Magazine Jolie gives an opportunity for bloggers to be featured in a magazine. I am really so happy about it, that I was featured for the second time now. 
    I am still writing my Essay and its starting to get on my nerves. But that is why I am going to sit down today and write this whole Essay finish!!! Please wish me luck and while you are at it please also send me some Motivation – Thanks <3 Hope you have a great week!  
    Love Storm

     

  • You know that I can use somebody…

     

    Someone like you 

    Hey ihr lieben, wie versprochen die Pärchenbilder von mir und meinem Freund. Ich möchte mich hiermit bei Julia und Gil für die super tollen Bilder bedanken. Ich wollte schon immer schöne Bilder von uns haben und deswegen freue ich mich über die gelungenen Bilder. Ich werde sie auf jeden Fall ausdrucken und ein paar in unserer Wohnung aufhängen. Falls ihr die Arbeiten gut findet, dann hier noch mal der Link für die Facebook Seite: Julia und Gil Fotografie. Die Bilder passen auch zeitlich, denn in wenigen Tagen ist schon unser Jahrestag. Achja drei Jahre können echt sehr schnell vergehen. Muss mich jetzt auch mal langsam um ein Geschenk kümmern. Aber Danke für die coolen Ideen, werde einige auf jeden Fall umsetzen.
     
    Hey Lovelies, as I promised the pictures from me and my boyfriend. I want to thank Julia and Gil for these amazing pictures and good work. I always wanted such cute pictures of me and my boyfriend, that is why I am so touched by the good work. I will definitely print them to hang them in my flat. If you love their work, here is the link to their Facebook: Julia und Gil Fotografie. The pictures have a perfect timing as well. In a view days we will have our anniversary. Gosh, three years do pass by really fast. I really must start his present so I can give it to him on time. Thanks for all the cool tipps, I will definitely use some of them. Hope you like the pics. 
    Love Storm