• Mainstream – so what?!

     

     

    Meine Shoppingsucht geht, trotz meiner eigentlich gedachten Sparmaßnahmen, weiter. Aber ich muss sagen, ich hab auch echt nichts mehr zum Anziehen in meinem Schrank. Beziehungsweise, es fühlt sich einfach so an, als würde ich jeden Tag immer zu den selben Sachen greifen. Und was ist das Resultat daraus: Genau, erstmal ein bisschen Shoppen.
    Air Force 1 tragen jetzt alle und das ist jaaa soooo mainstream, ja das mag vielleicht sein. Aber wenn ich etwas schön finde, dann kaufe ich mir das auch, mir ist es dann irgendwie egal, ob es mainstream ist oder nicht. Ich mag das Wort „MAINSTREAM“ auch überhaupt nicht. Es nervt mich total, wenn jemand sagt: „Oh den Künstler höre ich nicht mehr, der ist jetzt Mainstream“.. Na und.. was hat das mit seiner Musik oder so zu tun. Außerdem arbeitet er doch auf dieses Ziel hinaus und es sei ihm gegönnt, wenn das auch endlich erreicht ist. Aber was ist bitte so schlimm am „MAINSTREAM“ sein?! Ich mein Individuell ist man doch immer noch, auch wenn man jetzt trotzdem zu einem „TREND“ greift, den alle auch mögen, oder nicht? Mich würde mal interessieren was ihr dazu denkt?!
    My Shopping addiction is still continuing even though I actually wanted to put some money aside. But I must say, I feel like I have absolutely nothing to wear. Well actually that I always wear the same things every day. And what is the result of that frustrating feeling? Exactly Shopping. 
    I know everyones like oh gosh those Air Force 1 are like soooo Mainstream. Yes they maybe Mainstream but I mean like who cares? I don’t care if it is mainstream I buy things that I like and what I love to wear. I don’t even like the word „MAINSTREAM“. I actually get quite annoyed when people say: „Oh I don’t listen to this artist anymore he is so mainstream“. Like what the heck.. what does that have to do with his music? And I mean their goal is to become mainstream anyways and I guess everyone should be happy for them if they achieve it. Everyone is still an Individual even if they wear something that is mainstream?! I would love to know what you think about this?

    Love Storm
  • Bloggerfriendsnight with Stylight.

    Die lieben Bloggermädels Nina, Caro, Nina und deren Begleitung.
    Stylight Goodie-Bag

    Am Samstag war ich mit Nina bei der Bloggerfriendsnight in München. Ich war total gespannt, weil ich zum ersten mal bei so einer richtigen „Bloggerfriendsnight“ dabei sein durfte. Wir trafen uns alle bei Benefit im Oberpollinger. Wir haben uns erst alle gar nicht getraut bei der „Brow Bar“ unsere Augenbrauen waxen zu lassen. Vor allem Ich hatte ganz große Zweifel, da ich ungern Leute an meine Augenbrauen lasse. Die Angst ist einfach zu groß, dass man mir meine Augenbrauen völlig versaut, oder viel viel zu dünn macht. Nina von Envoguecoop traute sich als erste. Gespannt beobachteten wir den Prozess und als sie fertig war, waren wir echt begeistert. Nach langem Überlegen habe ich mich dann doch getraut und ich finde das Ergebnis echt super!! Nach dem Make Up auffrischen ging es dann  direkt ins Kino um den Disney Film „Saving Mr. Banks“ zu schauen. Ich konnte meine Tränen nicht aufhalten und war die einzige von uns die weinen musste.. Aber der Film Mary Poppins war ein Teil meiner Kindheit und zu sehen wie er entstanden ist, fand ich total schön! Trailer here.
    Nach dem Film ging es dann noch gemeinsam ins 35mm, wo wir mit leckeren Cocktails und Snacks versorgt wurden. Dort hatten wir dann noch Zeit um uns ein bisschen kennen zu lernen. Das war ganz nett, vor allem weil man die Blogs von den anderen ja auch gelesen hat und nun konnte ich sie auch mal persönlich kennenlernen. Nach einem wunderschönen Abend ging es dann mit UBER nach Hause. Das erste mal als ich mit UBER nach Hause gefahren bin, habe ich Nina und Melli geschrieben: „Ich fühle mich wie Victoria Beckham“. Diesen Luxus könnt ihr natürlich auch haben, wenn ihr euch bei UBER neu anmeldet und den Aktionscode „UBERSPASS“ eingibt, bekommt ihr 15 Euro für die erste Fahrt geschenkt.
    Ich danke Stylight für den Super Tag!

    On Saturday I went to the Bloggerfriendsnight with Nina. I was really excited, because it was the first time for me to be part of a „Bloggersfriendsnight“. We all met up by Benefit. First we all were afraid to wax our Eye Brows by the Brow Bar. I was really afraid to get my Eyebrows done, because I am scared that they will mess it up and make it waaay to thin. We all were watching the other Girls that were having their Brows done and they were all happy about it, and it really looked amazing. So I decided to try it out as well. And I am glad that I did because I absolutely love it. I think I am going to start an addiction or something haha. After that we had our Make Up done and went into the Cinema to watch „Saving Mr. Banks“. What an amazing Movie, I cried like my tears wouldn’t stop. Trailer here. Mary Poppins was my childhood so it was so nice to see the Story behind it. After the Movie and my endless tears we went to bar were there were nice Cocktails and snacks waiting for us. There we also had some time to get to know each other. And it was nice to see other bloggers in person, especially when you only see them on their blogs everyday. After a long day I drove home with the great service UBER. The first time I drove home with UBER I sent a message to my friends saying „I feel like Victoria Beckham“ I tell you what a luxury. 
    Thank you Stylight for an amazing Day!

  • Frühlingsgeflüster.

     

    Right Side: Blouse JeansBlazerBracelet
    Vogelgezwitscher, Sonnenstrahlen und blauer Himmel, das sieht ja stark nach Frühling aus. Und wie lange haben wir auf diesen Frühling gewartet. Endlich wird alles ein bisschen farbenfroher und auch irgendwie lebendig, was im tiefsten Winter einfach nur leblos aussah. So sieht man doch endlich in der Stadt fröhliche Menschen, die sich nach Sonne gesehnt haben. Und mit den ersten Sonnenstrahlen und der Wärme kommen auch die tollen Outfits und Frühlingsfarben wieder aus den Schränken.
    Auch FASHION ID bietet schöne Frühlingsklamotten. Drei Outfits zeige ich euch aus dem letzten Frühling und zeige euch jetzt, dass ihr dort auch ähnliche Teile ergattern könnt.
    Meine Lieblingskombination ist das erste Bild. Die hellen Töne kombiniert mit einer dunkelblauen Jeans und einer knalligen Statementkette ergeben ein schlichtes Frühlingsoutfit.

     

    Right Side: BlouseJeansBlazer
    Aber auch Streifen finde ich immer noch total super und könnte in diesem Frühling wieder zu der gestreiften Bluse greifen. Mit einem bunten Blazer wird das Outfit dann auch zum Hingucker. Beim Schmuck spare ich immer, weil ich es nicht schön finde, wenn man die ganzen Arme mit Armbänder voll hat. Und so halte ich meine Outfits auch immer sehr schlicht.

     

    Right Side: Blazer BlazerMichael Kors BagJeansBlouse
    Ich stehe auch total auf Pasteltöne. Und diesen Frühling dürfen diese sicherlich auch nicht fehlen. Ich will mir auf jeden Fall noch einen schönen Pastel Mantel kaufen (auch wenn wir langsam unsere Mäntel in die Schränke packen sollten). Bei diesem Outfit habe ich alles in den gleichen Tönen gehalten. Jedoch habe ich beim Nagellack die knallige Farbe reingebracht. Das peppt auch nochmal das Outfit auf.
    Ich hoffe euch gefällt die kleine Frühlingsauswahl! Außerdem hoffe ich, dass ihr die Sonne voll und ganz genießen könnt und ihr euch auch auf ein tolles „Frühlingsshoppen“ freut!
    Liebst Storm
  • Forever21 Shoes ( similar here & here ) – River Island Bag ( similar here ) – Zara Jeans – H&M Belt – H&M Blouse ( similar here ) – Zara Jacket ( similar here ) – Ray Ban Sunglasses ( similar here )

    Für alle die mal den Traum hatten bei einem wirklichen großen Designer ein Praktikum zu machen, hier ein kleiner Einblick, sehr erschreckend aber auch nicht überraschend, von Alice in New York bei Alexander Wang. Das die Modewelt seine Schattenseiten hat, war uns ja allen klar. Aber zu lesen, dass Leute echt ausgebeutet werden, wo eigentlich Millionen gemacht werden, ist traurig! Ich bin echt froh, dass es bei meinem Praktikum anders zu geht und ich sehr viel lerne.
    X Storm
  • Feel The Air.

     

    H&M Jeans Blouse ( similar here & here ) – Zara Leather Jacket ( similar here & here ) – H&M Leggings – H&M Sunglasses ( similar here & here ) –  DefShop Air MaxHeute wollte ich meine tollen neuen Airmax präsentieren. Ich war noch nie ganz von den Schuhen überzeugt, aber  dann gab es einige Varianten die ich dann doch ganz gut fand.  Also schaute ich dann bei DefShop, dort gab es viel Auswahl und entschied mich dann für die in blau Tönen. Als sie dann nur wenige Tage später bei mir Zuhause ankamen und ich sie anprobierte, viel mir direkt auf wie bequem die Schuhe sind! Und es sitzt and meinen kleinen Füßen auch wie angegossen! Hat sich aufjedenfall gelohnt die Schuhe zu kaufen!  Daher kann ich Airmax und den online Shop Defshop auch nur  weiterempfehlen. :)Today I want to present my new Airmax. I was never really conviced of these Nikes, but then I found some varieties that I did kind of liked. So then I checked at DefShop. They have a wide range of diefferent shoes and colors. So I decided to order the blue toned one. The package arrived a few days later and when I tried them on, i immediately noticed how comfortable they are! And the fit my little feet so perfectly. It definately was worth buying! Therefor I can only recommend Airmax and the online store Defshop. 🙂

  • Cotton Candy.

     

    Zara Coat (similar here) – Zara Jeans (similar here) – Zara Heels – Label-Clan Shirt – Top Shop Clutch (similar here) – Primark Earrings
    In München gibt es echt tolle Kulissen, da sehen die Outfits auch noch viel besser aus. Beim letzten Spaziergang haben wir diese tollen Gebäude entdeckt und wussten genau, hier werden wir öfters Bilder machen. Nach langem überlegen, habe ich mich doch nicht für den Leo Mantel entschieden, sondern für diesen tollen Mantel in rosa! Die war so stark reduziert, da musste ich einfach zugreifen. Aber wenn der Leo Mantel echt noch um 10 Euro reduziert wird, dann wisst ihr sicherlich was für ein Outfit als nächstes kommt ;P.
    There are so many beautiful places here in munich and the outfits look much better with such a cool background. My Boyfriend and I took a walk and found it and now we know where to take our pictures. After a long time of serious thinking, I decided not to buy the Leo Coat, instead I fell in love with this pink beauty. It was such a bargain I had to buy it! But I guess once the Leo Coat is reduced a bit more, you will be seeing it soon on the blog :P.
  • Leo Love.

     

    Zara Coat (similar here) – Zara Sweater (similar here) – Zara Skirt (similar here) – Zalando Bag (similar here and here) – H&M Necklace (similar here) – Zara Boots (similar here)
    Damals konnte ich mich nie wirklich mit dem Leo Print anfreunden. Aber diesen Winter hab ich mich dann endlich verliebt! Vor allem als ich dann bei Stylebook das Bild von Nicole Richie entdeckt habe (hier). Bei Zara gibt es ja diesen super tollen Mantel, der auch noch gerade im Sale ist, jedoch sind mir 100 € noch zu viel. Ich hoffe so, dass der noch preislich etwas runtergeht, dann wird er auch sofort in meinem Schrank landen.
    Beim stöbern in dem Schrank von Nina, habe ich dann diesen tollen Mantel entdeckt. Ich kann mich noch erinnern, dass es ihn bei Zara gab und ärgere mich so, dass ich ihn nicht ergattert habe. Nun ja, wollte ich den unbedingt zu meinem Outfit kombinieren..
    An das Klamottenausleihen könnte ich mich doch glatt gewöhnen 😀  Schade, dass Nina und ich nicht dieselbe Schuhgröße haben!
    Was sagt ihr zum Leo Wahnsinn?
    I didn’t really like the leo print.. But this winter I fell in love! Especially when I saw Nicole Richie wearing all black and the amazing leo coat. And by Zara they have this amazing Leo Coat and its also in the Sale at the moment. But 100 € is just a little to much, so I really hope they will drop the Price so I can take the baby home with me. 
    While looking through Ninas wardrobe I found this amazing Coat, which I remember they had by Zara. I am so angry at myself for not buying it. But anyways I really wanted to combine it with my Outfit. I could actually start enjoying borrowing clothes 😀 To Bad Nina and I don’t have the same shoe seize.
    What do you think of the Leo Print?
  • Burgundy Cream.

     

    Romwe Skirt (similar here ) – Asos Sweater – H&M Jacket ( similar here ) – Zara Boots
     ( similar here ) – Primark Hairband ( Similar here )
    Ich bin echt froh, dass ich Nina von fashiioncarpet kennen gelernt habe! Ich habe endlich eine Blogger Freundin, die alles was mit dem Bloggen zum tun hat auch versteht. Wir können uns über so vieles austauschen und haben auch vielmehr die gleichen Ziele. Ihr kennt das bestimmt auch, dass viele eurer Freunde einfach einige Sachen nicht verstehen können, wie zum Beispiel die Shoppingsucht oder das ständige Fotografieren, wenn man unterwegs ist. Oder auch einige Trends :D. Ich kann meine Freude am Shoppen für neue Trends aber auch Sales voll und ganz mit Nina teilen. Aber auch unsere gemeinsame Freundin Melli ist einfach ein Segen. Sie teilt genauso die Leidenschaft und hat eine kleine Kettensucht. Sie motiviert uns immer, wenn wir ein kleines tief haben und macht auch immer unsere tollen Bilder!
    Jedenfalls haben die sich über meinen Rock ausgelacht, weil der etwas seltsam gemieft hat (vielleicht hattet ihr auch mal Erfahrungen mit Romwe, dann wisst ihr was ich meine). Aber ich hoffe trotzdem, dass das Outfit euch gefällt!
    I am so happy that I met Nina from fashiioncarpet. I finally found a blogger friend that shares the same interests as me. She understands all the blogger things and we can talk about blogging and other blogs all day. Its nice to have someone who shares the same Shoppingaddiction and love for trends and sales. And you probably know the feeling when some friends don’t get some trends, well I finally have someone who does understand how important it is. I am also happy that we met Melli. She also has a shopping addiction and a necklace addiction too.. But she always motivates us and is the photographer for our blog pictures!
    Anyways the girls where a bit amused about my skirt, because it had a strange smell (if you ever ordered a fake leather skirt, you probably know what I am talking about). But I still hope that you like this Outfit!
     
    Love Storm
  • Welcome to Chelsea.

     

    Chicnova Sweater – H&M Coat (similar here ) – Zara Boots (similar here ) – Zara Jeans – Lierys via
     Hutshopping ( similar here ) – Zara Bag ( Similar here ) – H&M Rings ( similar here )
    Willkommen ihr tollen Chelsea Boots. Lang hab ich überlegt ob ich diese Boots, die ich im Sale bei Zara ergattern konnte, auch behalten soll. Sie schauten mich jeden Tag an und wollten förmlich angezogen werden! Am Samstag dachte ich mir, für einen tollen Shopping Tag in der Münchner Innenstadt seid ihr doch perfekt. Ich muss ehrlich sagen, es war wirklich erst die große Liebe nach dem zweiten Blick, da ich beim ersten Blick dachte: „Ohweia meine Füße sehen fürchterlich groß aus“. Aber kombiniert mit einer engen Hose gefallen sie mir super gut und ich bin echt super zufrieden! Und ihr da draußen die noch überlegen, der Zara Sale ist noch nicht vorbei, also auf auf und auf jeden fall dieses Prachtstück sichern!
    Ich hoffe, dass euch dieser Look auch gefällt.
    Welcome home Chelsea Boots. I must say that I wasn’t quite sure about these Boots, that I bought in the Zara sale. They were staring at me every day and were dying for me to wear them. And on a saturday I wore them into town for a shopping day. I must say it wasn’t love at first sight, because I thought „Oh my word my feet look gigantic“. But in combination with tight Jeans and I am seriously in love with them. And all of you out there still thinking about to buy or not to buy these Boots, come on its worth it!
    I hope you also enjoyed this look.