On the rocks – Alexander Wang Tasche & Cmeo Collective Kleid

theadorabletwo_cmeo_collective_Kleid_weiß_safari_look_alexander_wang_tasche_rosa_mit_nieten_Sizilien_taormina_stylebop

Cmeo Collective Dress (similar here) – Alexander Wang Bag

Das Kleid was schon seit längerem in meinem Kleiderschrank hing und auf seinen Auftritt gewartet hatte, hatte auf Sizilien endlich die Gelegenheit getragen zu werden. Ein schlichtes Outfit mit der geliehnen Alexander Wang Tasche – perfekt für den Urlaub, oder?

theadorabletwo_cmeo_collective_Kleid_weiß_safari_look_alexander_wang_tasche_rosa_mit_nieten_Sizilien_taormina_hotel_urlaubslooktheadorabletwo_cmeo_collective_Kleid_weiß_safari_look_alexander_wang_tasche_rosa_mit_nieten_Sizilien_taormina_meer_minimalistischtheadorabletwo_cmeo_collective_Kleid_weiß_safari_look_alexander_wang_tasche_rosa_mit_nieten_Sizilien_taormina_strand_bildertheadorabletwo_cmeo_collective_Kleid_weiß_safari_look_alexander_wang_tasche_rosa_mit_nieten_Sizilien_taormina

pictures by Nisi

Warum warten wir eigentlich immer auf besondere Momente, wenn es um Kleidung geht? Ich habe immer Teile, die ich mir Kaufe, aber nie eine passende Gelegenheit finde, um die dann auch zu tragen. Ich warte auf den einen Moment, auf das eine besondere Event, was aber nie kommt, haha. Ich will mich aber endlich davon lösen. Will die Kleidungsstücke auch einfach mal so tragen, ohne dass es etwas besonderes ist. Aber was hindert mich daran? Ist es die Angst, dass ich das Teil ausersehen vollkleckere (das passiert immer!) und ich es nie wieder tragen kann? Die Angst, dass dieses bestimmte Kleidungsstück nicht genügend gewürdigt wird (geht doch nicht nur mir so, oder? Please not..). Mich würde es interessieren, ob ihr auch gerne Sachen für besondere Momente aufhebt?

Dieses Kleid hing auch ewig in meinem Schrank. Entweder es war nicht warm genug, oder ich war in der Zeit nicht wirklich „unterwegs“ genug, um das Kleid zu tragen. Doch es ist wirklich ein tolles Kleid für den Sommer. Angenehm zu tragen, sieht cool aus und ist auch leicht kombinierbar. Mit der Alexander Wang Tasche und meinen Birkenstocks in „Off-Khaki“, war mein Look bereit für den ersten Programmpunkt bei Armani Beauty.

Was sagt ihr zum relativ schlichten Look?

Hi, mein Name ist Storm, ich bin 26 Jahre alt und komme aus Berlin. Ich habe eine Vorliebe für minimalistische cleane Looks, welche ich euch hier auf unserem Blog präsentieren möchte. Vielen Dank für eure Zeit auf unserem Blog und für die Liebe die ihr hinterlasst. Es bedeutet mir sehr viel Feedback von euch zu bekommen!

www.stormwes.com

4 thoughts on “On the rocks – Alexander Wang Tasche & Cmeo Collective Kleid

  • Reply Diana 12. Juli 2016 at 10:35

    ich liebe das Kleid, das sieht so gut an dir aus!

  • Reply Luisa 12. Juli 2016 at 11:56

    Das Kleid ist klasse und steht dir sehr gut! Ich kenne das, ob ein Paar Schuhe, Kleid oder Bluse XY – mache Teile hängen ewig im Schrank und warten auf den einen Moment oder die bestimmte Gelegenheit. Aktuell hängt bei mir ein wunderschönes Off-Shoulder Kleid im Schrank und wartet auf den Lissabon Urlaub und die perfekte Location;) Eigentlich wirklich bescheuert;)

    Liebe Grüße
    Luisa | http://sparklyinspiration.com

  • Reply Nisi 12. Juli 2016 at 16:39

    Storm on the Rocks – sounds like a good drink 😉

  • Reply Gitta 13. Juli 2016 at 12:00

    Das Kleid braucht doch gar keinen besonderen Anlass, sondern lässt sich super jeden Tag tragen 🙂

    x Gitta // http://www.gittawitzel.com

Kommentar verfassen