5 Labels und Stores für minimalistische Kleidung

theadorabletwo_celine_trio_bag_Thrid_form_basic_cos_store_minimal_spitzen_bh

Third Form Shirt (similar here)  – Cos Top (similar here) – Lucy Elastic Bra (similar here) – Céline Trio Bag (similar here)

Durch meine Stilfindung, fiel es mir immer schwerer passende Klamotten für mich zu finden. Bei den üblichen Verdächtigen gab es ab und zu 1-2 Teile, die dann wirklich zu meinem Stil gepasst haben, aber es wurde immer seltener. Deswegen stell ich euch heute meine 5 Brands und Stores vor, wo ich gerne für meinen minimalistischen Stil kaufe bzw. kaufen würde.

theadorabletwo-5-minimalistische_stores_cos_house_of_sunny

5 Labels und Stores für minimalistische Kleidung

COS

Egal ob es eine Bluse oder eine coole Stoffhose ist, für mich ist immer was dabei. Ab und zu muss man auch wirklich gut stöbern und wirklich immer wieder anprobieren. Manche Sachen sehen angezogen einfach nicht mehr so cool aus. Ich habe früher nie anprobiert, weil ich einfach zu faul war. Wenn mir etwas gefallen hat, dann habe ich es mitgenommen. Da ich aber auch mein Kaufverhalten verbessern wollte, geht es für mich ab jetzt immer in die Umkleide.

Third Form

Third Form ist ein Australischer Online Shop, den ich dieses Jahr entdeckt habe. Sie haben wirklich tolle Basics, aber auch einige Statement Pieces, die Ideal für besondere Anlässe wären. Third Form verschickt Weltweit, da kamen glaube ich 20$ Versandkosten dazu. Bei mir ging es nicht durch den Zoll, aber dafür gibt es ja nicht immer die Garantie, ob es durch den Zoll geht oder nicht.

C/Meo Collective

Beim Stöbern für die Fashion Week habe ich C/Meo Collective entdeckt und mich sofort in diese Marke verliebt. So tolle Statement Pieces, Oversized Blusen und mega coole Kleider – das alles hat C/Meo zu bieten. Ich hätte wirklich gerne einmal alles von der Marke. Aber überzeugt euch selbst.

House of Sunny

House of Sunny habe ich bei Instagram entdeckt und auch hier habe ich mich sofort in die Marke verliebt. Preislich liegt es ungefähr gleich mit COS, hat aber eine etwas bessere Auswahl, bzw. die Sachen sind wirklich sehr minimalistisch. Ich besitze leider noch nichts von der Marke, aber bin so oft auf der Seite und bin immer kurz davor zu bestellen. Sie liefern zwar nach Deutschland, aber man zahlt auf jeden Fall Versandkosten.

Samose & Samose

Das dänische Label hat sehr simple und minimalistische Designs. Besonders gefallen mir die Mäntel und die Streifenshirts. Die Sachen sind etwas teurer, aber auch hier im gleichen Preissegment wie COS. Wenn man also beispielsweise nicht bei House of Sunny bestellen will, kann man auf jeden Fall auf Samose & Samose zugreifen um einige minimalistische Teile zu ergattern. Es ist wirklich sehr simple, hier fehlt mir leider ein bisschen Innovation oder einfach besondere Details.

Welche sind eure Lieblingsmarken? Und könnt ihr vielleicht noch ein minimalistisches Brand empfehlen?

3 thoughts on “5 Labels und Stores für minimalistische Kleidung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Privacy Preference Center

Necessary

Advertising

Analytics

Other